Die WohnungswirtschaftBayern

Pressemitteilung: Schattenplatz auf Balkonien nur mit Genehmigung

9.6.2016 - Die beste Jahreszeit zum Relaxen auf dem Balkon steht bevor. Der VdW Bayern weist auf wichtige Urteile zum Thema hin.

Mehr

Pressemitteilung: Bayerische Wohnungswirtschaft investiert verstärkt in den Wohnungsbau

9.5.2016 - (9.5.2016) Der Wohnungsbau im Freistaat hat 2015 erneut Fahrt aufgenommen.

Mehr

Pressemitteilung: Das zweite Mietrechtspaket des Justizministeriums ist ein Investitionsblocker

14.3.2016 - Die unkoordinierte Wohnungspolitik des Bundes gefährdet den dringend benötigten Wohnungsbau.

Mehr

„Tooooor!“ – Wenn Jubel zum Ärgernis wird

25.2.2016 - Streit unter Nachbarn entsteht nicht nur wegen lauter Musik und unüberhörbarem Ehekrach. Der VdW Bayern hat einige Urteile zum Thema Lärm zusammengestellt.

Mehr

Pressemitteilung: Bayerische Wohnungswirtschaft erhöht Neubauinvestitionen

24.2.2016 - Die bayerische Wohnungswirtschaft wird ihre Neubauinvestitionen in den nächsten drei Jahren erhöhen.

Mehr

ABI: Zweites Mietrechtspaket gefährdet Wohnbauziele

18.2.2016 - Die Pläne des Bundesjustizministeriums für ein zweites Mietrechtspaket sind Gift für alle Bemühungen, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen

Mehr

Pressemitteilung: Zahl der Genossenschaften steigt

20.1.2016 - In Bayern werden wieder mehr Wohnungsgenossenschaften gegründet. In den letzten drei Jahren wurden zehn neue Genossenschaften Mitglied beim VdW Bayern.

Mehr

Brandgefährlich: Feuerwerk nicht vom Balkon zünden

17.12.2015 - Als Startrampe für Silvesterraketen und -kracher kommen Balkone nicht in Frage. Die Gefahr, Nachbarwohnungen oder brennbare Außenwände zu treffen, ist zu groß.

Mehr

Pressemitteilung: Langer Weg zur neuen Wohnung

15.12.2015 - Die bayerische Wohnungswirtschaft blickt auf ein turbulentes Jahr zurück. „Der Druck auf unsere Mitgliedsunternehmen war lange nicht mehr so groß“, sagt Verbandsdirektor Xaver Kroner.

Mehr

Pressemitteilung: Wohnungswirtschaft fordert Taten statt Worte

18.11.2015 - Die bayerische Wohnungswirtschaft fordert angesichts des angespannten Wohnungsmarkts pragmatische Lösungen für bezahlbaren Wohnungsbau.

Mehr

Pressemitteilung: Musizieren in der Mietwohnung

17.11.2015 - Zum Tag der Hausmusik am 22. November informiert der VdW Bayern über das Musizieren in Mietwohnungen.

Mehr

Fachtagung im Schatten der Flüchtlingskrise

12.10.2015 - Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Unterbringung von Flüchtlingen sind die zentralen Themen der Fachtagung „VdW im Dialog“ des VdW Bayern.

Mehr

Pressemitteilung: Kinderlärm ist Zukunftsmusik

16.9.2015 - Zum Weltkindertag am 20. September weist der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen auf einige wichtige Urteile hin.

Mehr

Pressemitteilung: Dringender Handlungsbedarf für mehr bezahlbare Wohnungen

7.9.2015 - Die Wohnungswirtschaft engagiert für die Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern.

Mehr

Resolution der deutschen Wohnungswirtschaft

7.9.2015 - Vorstand und Verbandsrat des GdW haben die Resolution „Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern – Die deutsche Wohnungswirtschaft stellt sich ihrer Verantwortung“ beschlossen.

Mehr

Pressemitteilung: 5,56 Euro Durchschnittsmiete pro Quadratmeter

3.8.2015 - Die Mieter von rund 442.000 Wohnungen im Freistaat Bayern profitieren von ihren sozial orientierten Vermietern.

Mehr

Pressemitteilung: Kommunale Wohnungsunternehmen - Partner der Städte

17.7.2015 - 740 kommunale Wohnungsunternehmen gibt es derzeit in Deutschland, in Bayern sind es 89.

Mehr

Urlaubstipps für Mieter

6.7.2015 - Damit die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genossen werden kann, muss bei der Reiseplanung rechtzeitig auch an die eigene Wohnung gedacht werden.

Mehr

Zahl des Monats: 108.534 Sozialwohnungen

1.7.2015 - Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) verfügen aktuell über einen Bestand von 108.534 Sozialwohnungen. Der VdW Bayern erwartet...

Mehr

Factsheet 2015

29.6.2015 - Zahlen, Daten & Fakten zum VdW Bayern und den Leistungen der Mitgliedsunternehmen

Mehr

Pressemitteilung: Keine grenzenlose Freiheit auf Balkonien

16.6.2015 - Mit dem Sommer hat endlich wieder die Balkon-Saison begonnen. Bei aller Freude über sonnige Stunden sollten sich Mieter an einige Regeln halten

Mehr

Pressemitteilung: Zahl des Monats

9.6.2015 - Fast zwei Drittel der Bayern befürchten, dass es in Zukunft nicht genügend bezahlbare Wohnungen geben wird (60%).

Mehr

Bayerische Wohnungswirtschaft übernimmt Verantwortung

20.5.2015 - Mehr als 350 Delegierte der bayerischen Wohnungswirtschaft kamen am 20. Mai zum Verbandstag des VdW Bayern nach Coburg. Verbandsdirektor Xaver Kroner...

Mehr

Mehr Wohnungsbau

18.5.2015 - Die Mitglieder des VdW Bayern haben 2014 erstmals 1,3 Milliarden Euro investiert. Sie steigerten ihre Bautätigkeit um 40 Prozent und errichteten fast 2.000 Mietwohnungen

Mehr

Umfrage: Sorgen um bezahlbares Wohnen

8.4.2015 - In Augsburg machen sich mehr Menschen Sorgen um bezahlbares Wohnen als in München

Mehr

Repräsentative Umfrage: Bayern machen sich Sorgen um bezahlbare Wohnungen

24.3.2015 - Erster Mietwohn-Index für Bayern zeigt hohe Zufriedenheit mit der persönlichen Wohnsituation, sieht den Staat

Mehr

Ungeliebte Besucher – Das Besichtigungsrecht des Vermieters

3.3.2015 - Die Besichtigung der Mietwohnung durch den Vermieter ist ein sensibles Thema. Immer wieder kommt es zum Streit, ob der Vermieter überhaupt in die Wohnung darf. Durch die ab Ende 2017 vorgeschriebene Rauchwarnmelderpflicht für die rund 6,2 Mio. bayerischen Wohnungen und Häuser gewinnt das Thema Besichtigungsrecht an Aktualität.

Mehr

Unterbringung von Flüchtlingen: Bayerische Wohnungswirtschaft übernimmt Verantwortung

26.2.2015 - Der vermehrte Zuzug von Flüchtlingen ist ein bedeutendes Thema für die bayerische Wohnungswirtschaft...

Mehr

Umfrage: Arbeitsmarkt und kurze Wege sprechen für das Leben in der Stadt – das Wohnungsangebot muss deutlich verbessert werden

3.12.2014 - 67 Prozent der Stadtbewohner geben an, dass es sich dort besser lebt. Bei Orten mit weniger als 20.000 Einwohnern schätzen 71 Prozent das Leben auf dem Land besser ein.

Mehr