Neubau first

Der Wohnungsbau ist derzeit eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben. Bayern wächst und der Neubau kann mit dieser Entwicklung nicht mithalten. Die Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern spüren den Druck auf den Wohnungsmärkten durch die zunehmende Nachfrage und die wachsenden Wartelisten für geförderte Wohnungen.

Angesichts des knappen Wohnraums in vielen bayerischen Städten haben sich die Investitionen der Verbandsmitglieder in den Wohnungsbau seit 2015 mehr als verdoppelt. Im Jahr 2021 wurden rund 1,5 Mrd. Euro in den Neubau investiert und 5. 253 neue Wohnungen fertig gestellt. Die höchste Zahl seit 1995.

“Um den Wohnungsbau zu beschleunigen brauchen wir Vorfahrt auf allen politischen Ebenen: Beim Bund, den Ländern und den Kommunen. Diese Mammutaufgabe lässt sich nur gemeinsam lösen.”

Hans Maier
Verbandsdirektor VdW Bayern

Dornröschenschlaf beim Wohnungsbau ist vorbei

Jahrelang galt die Devise “Deutschland ist gebaut”. Die Wohnungsunternehmen hatten sich entsprechend auf die Modernisierung und Instandhaltung ihrer Wohnanlagen fokussiert. Das ist Geschichte. Das Thema bezahlbares Wohnen beschäftigt die Menschen im Freistaat. Und auch die Politik ist sich einig: Wohnungsbau ist die soziale Frage unserer Zeit. Viele bayerische Städte haben reagiert und ehrgeizige Neubauprojekte beschlossen. München, Nürnberg, Kempten oder Ingolstadt – die Bauleistung der Wohnungswirtschaft ist enorm.

Doch der  Neubau kann mit dem Bevölkerungswachstum im Freistaat nicht mithalten. Das Wohnungsbauziel von 70.000 Wohnungen jährlich wird regelmäßig verfehlt.

Starke Partner der Kommunen

Die Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern sind historisch starke und bewährte Partner der Kommunen. Gegründet wurden sie meist in Zeiten des Wohnungsmangels. In diesen schwierigen Phasen haben die Verbandsmitglieder hunderttausende bezahlbare Mietwohnungen errichtet. Häufig unter schwierigen Rahmenbedingungen.

Neben dem Mietwohnungsbau tragen die Verbandsmitglieder noch mit einer Reihe weiterer Leistungen zu einer positiven Stadtrendite bei. Hierzu zählen die Stadtentwicklung, aktives Sozialmanagement für stabile Wohnquartiere und die Übernahme von sozialen Infrastrukturprojekten.

7 Fakten zur Wohnungswirtschaft Bayern

Aktuelles aus dem Wohnungsbau

DAM PREIS 2022 geht an genossenschaftliches Wohnprojekt San Riemo

Die Baugenossenschaft KOOPERATIVE GROSSSTADT ist gleich für ihr erstes Wohnungsbauprojekt „San Riemo“ mit dem Architekturpreis des Deutschen Architekturmuseums (DAM) ausgezeichnet worden. Überzeugt hat die Jury vor allem die matrixartige Raumstruktur die unterschiedliche Wohnungsgrundrisse für [...]

Start für das erste GWG-Projekt mit Recycling-Beton

Start für 190 Wohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Familienzentrum. Die GWG München beginnt mit ihrem ersten von vier Projekten mit insgesamt über 1000 Wohnungen in der ehemaligen Bayernkaserne. Auf dem ersten GWG-Baufeld WA12 entstehen [...]

Neubauprojekte unserer Mitglieder

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema “Wohnungsbau”?

    * Pflichtfelder