Die Wohnungswirtschaft BayernVdW Bayern

Zahl des Monats: 5,56 Euro Durchschnittsmiete pro Quadratmeter

Die Mieter von rund 442.000 Wohnungen im Freistaat Bayern profitieren von ihren sozial orientierten Vermietern. Bei den 456 Mitgliedsunternehmen des Verbandes bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) ist das Mietniveau mit 5,56 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter moderat. „Damit sorgen die Verbandsmitglieder an den angespannten Mietwohnungsmärkten in den bayerischen Ballungszentren für bezahlbare Wohnungen“, so Verbandsdirektor Xaver Kroner.

Die Verbandsmitglieder sind die wichtigsten Anbieter von bezahlbarem Wohnraum im Freistaat. Selbst in München, der Stadt mit dem bundesweit höchsten Mietniveau, beträgt die Durchschnittsmiete bei den 135.000 Wohnungen der Verbandsmitglieder 6,50 Euro.

PDF-Download