Die WohnungswirtschaftBayern

Rechnungswesen

NEU! Auch Konten brauchen Pflege – Die Offene-Posten-Buchhaltung in der Wohnungswirtschaft

Die Offene-Posten-Buchhaltung hilft den Überblick im Kreditoren- und Debitorenbereich zu behalten und notwendige Maßnahmen für die Liquiditätssicherung zu erkennen. Moderne EDV Systeme unterstützen hierbei. Im Seminar werden die Grundzüge der Offenen-Posten-Buchhaltung erläutert und praktische Anwendungsbeispiele benannt.

Inhalte:

  • Unterschiede Saldenbuchhaltung – „Offene-Posten-Buchhaltung“
  • spezielle buchhalterische Behandlung bei der „Offenen-Posten-Buchhaltung“ / Ausgleichen / Verrechnungsrangfolge
  • Bedeutung des Ausgleichs für Zahlen und Mahnen
  • Kontenpflege automatisch
    Sollstellungen / Zahlläufe / Leerstand /
  • Kontenpflege manuell
    einmalige Buchungen / Mietminderungen / Ratenvereinbarungen / Aus- und Umbuchungen / manuelle Zahlungseingänge
Online-Anmeldung
Datum: 16.06.2020 Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Ort: München Tagungsort Details: München: VdW Bayern, Stollbergstraße 7, Sitzungssaal 5. OG Referent: Dipl.-Betriebsw. Kerstin Bonk, Geschäftsführerin, bonkonsult GmbH, Gesellschaft für Dienstleistungen in der Wohnungswirtschaft mbH, Berlin Teilnehmeranzahl: mindestens 12 / höchstens 20 Zielgruppe: Mitarbeiter Rechnungswesen, Mietenbuchhaltung Gebühren: 330,00 € für VdW-Mitglieder / 420,00 € für Nichtmitglieder sowie jeweils pro Tag eine Verpflegungspauschale von 20,00 € netto zzgl. USt. Anmeldeschluss: 02.06.2020
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.