13. Oktober
Reit im Winkl

Zu WohWi im Dialog (10.-12. Oktober)
Programm zum Download

Genossenschaften gestalten Klimawende

Licht, Luft und Sonne” galt nicht nur als früher Wahlspruch der Gartenstadtbewegung, sondern formulierte vielfach das allgemeine Versprechen der Wohnungsbaugenossenschaft: Leben in gesunden, angemessenen und dabei noch bezahlbaren Wohnungen.

Die ökologische Nachhaltigkeit stand bei der Gründung vieler bayerischer Wohnungsgenossenschaften vor mehr als einhundert Jahren noch nicht im Zentrum der genossenschaftlichen Agenda, wird jedoch Kernaufgabe der kommenden Jahre werden. Beim Forum WohneG 2022 möchten wir unter dem Leitthema “Genossenschaften gestalten Klimawende” mit Experten und auch untereinander ins Gespräch kommen.

Wie kommen Genossenschaften auf Kurs Richtung Klimaneutralität? Wie kann ich genossenschaftliche Identität als Motor für Veränderung nutzen und Mitglieder auch bei großen Umbrüchen mitnehmen? Was gilt es bei Klimaschutz-Maßnahmen und eigener Energieerzeugung/-versorgung aktuell im Steuerrecht zu beachten? Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam beim Forum WohneG 2022 in den Blick nehmen.

Der VdW Bayern freut sich, Sie zu einem spannenden Austausch zu hochaktuellen wohnungsgenossenschaftlichen Themen in Reit im Winkl oder im Livestream begrüßen zu können.

Themen des Forum WohneG 2022 im Überblick

  • Genossenschaftliche Kooperation und Identität in der Schweiz –
    Modelle auch für Bayern?
  • Genossenschaft und Mitglieder auf Klimakurs bringen –
    ein Beispiel aus der BG Margaretenau eG
  • Gemeinsam Wandel gestalten – Mitglieder bei Umbrüchen ansprechen und mitnehmen
  • Steuerliche Fragestellungen im Kontext der Klimaneutralität,
    der Energieversorgung und -erzeugung
  • Fallstricke der Ergebnisverwendung bei Wohnungsgenossenschaften
  • Neues aus dem Genossenschaftsrecht      

Haben Sie Fragen zum Forum WohneG 2022?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Tjerk Wehland
Verbandsstatistik/Verbandsorganisation