WohWi im Dialog 2021
4. – 6. Oktober

Reit im Winkl

Programm zum Download
Zum Forum der Wohnungsgenossenschaften 2021
Zum Livestream der Veranstaltung

Statement Verbandsdirektoren
Hans Maier & Andreas Pritschet

„Eine hoch ambitionierte Klimawende gestalten, mit einem neuen Telekommunikationsgesetz umgehen, schneller und ‘einfacher’ bauen – die bayerische Wohnungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Im Gespräch mit Experten, politischen Entscheider und untereinander wollen wir auch bei unserer diesjährigen Fachtagung WohWi im Dialog vom 4. bis zum 6. Oktober nach guten Lösungen für die bayerischen Wohnungsunternehmen suchen. Das dies in diesem Jahr wieder gemeinsam in Reit im Winkl möglich ist, freut uns dabei ganz besonders.

Egal ob Sie Anfang Oktober vor Ort in Reit oder im Livestream der Veranstaltung dabei sind: Freuen sich sich auf interessante Vorträge, Diskussionen und den intensiven Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen – es gibt viel zu tun!”

Das erwartet Sie
bei WohWi im Dialog 2021

Das Branchentreffen der bayerischen Wohnungswirtschaft ist ein Ort für Austausch und Diskussion, für neue Impulse und Erfahrungsberichte – rund um die wichtigsten Themen der Wohnungsunternehmen.

Finden Sie heraus, auf welche Inhalte Sie sich unter anderem in diesem Jahr in Reit im Winkl freuen können.

Die Wohnungswirtschaft Bayern im Gespräch
zum Thema “Auf dem Weg zur Klimaneutralität”
Montag, 4. Oktober 2021

unter anderem mit

Thorsten Glauber, MdL
Bay. Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz
Freie Wähler

Prof. Dr. Hans-Martin Henning
Institutsleiter
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Andreas F. Heipp
Vorstand
Joseph-Stiftung Bamberg

Hans Maier
Verbandsdirektor, VdW Bayern

Weitere Gesprächspartner bei WohWi im Dialog
4.-6. Oktober

Die Wohnungswirtschaft Bayern erhält frische Impulse
auch durch unsere Keynote-Speaker
Montag, 4. Oktober 2021

Karsten Schwanke
ARD-Wettermoderator und Meteorologe

Klimawandel – Herausforderungen für eine Welt im Wandel

Ist das noch Wetter – oder schon der Klimawandel? In den vergangenen Monaten dominierten Extremwettereignisse und ihre Folgen die Nachrichten in Deutschland und der Welt. Der Diplom-Meteorologe Karsten Schwanke moderiert seit 1995 unter anderem für die ARD das Wetter und ordnet die aktuellen Entwicklungen in einen weiteren Kontext ein.

In seinem Vortrag setzt sich Schwanke unter anderem mit der Frage auseinander, welche Folgen des Klimawandels wir in Deutschland und weltweit weiterhin zu erwarten haben. Auf dieser Grundlage nimmt er anschließend auch neue Herausforderungen für die Gesellschaft (Wasserhaushalt, Wälder, Landwirtschaft, Mobilität) in den Blick.

Andreas Kuffner,
Olympiasieger & Teamentwickler

Zupackender Optimismus – Gesunde Leistungsfähigkeit in hochdynamischen und komplexen Zeiten

Der Ruder-Weltmeister und Olympia-Goldmedaillen-Sieger Andreas Kuffner ist davon überzeugt: “Die Entfaltung eigener Potentiale und die Reduktion innerer Blockaden führen zu Zufriedenheit, Erfolg und gesunder Leistungsfähigkeit.”

Neben seiner Karriere im Leistungssport ließ sich Kuffner zum systemischen Coach ausbilden und studierte Wirtschaftsingenieurswesen. In seinen Vorträgen und Coachings möchte er Menschen inspirieren, Veränderungen aktiv zu gestalten und im Team das “eigene Boot” in einer hoch dynamischen und komplexen Welt schneller zu machen.

Die Wohnungswirtschaft Bayern tauscht sich aus
mit folgenden thematischen Schwerpunkten
4.-6. Oktober 2021

Klimawandel und Klimaneutralität im Gebäudebereich
  • Klimaneutralität bis 2045 – Zentrale Erkenntnisse und Forderungen
    aus Sicht der Wohnungswirtschaft
  • Klimaneutralität – wenn der Weg das erste Ziel ist
    Arbeitsberichte aus der wohnungswirtschaftlichen Praxis
  • Energie- und Klimapolitik – Aktuelle Entwicklungen
    und Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft
Einfach bauen und Bauen mit Holz
  • Nicht simpel, sondern durchdacht
    Projekt “Einfach Bauen” mit drei Forschungshäusern in Bad Aibling
  • Effizient bauen, leistbar wohnen – Erkenntnisse aus Projekten der wbg Nürnberg
  • Gesprächsrunde: “Einfacher Bauen” – Möglichkeiten und Grenzen
  • Planungshilfe für den standardisierten Holzbau für die Wohnungswirtschaft Bayern
    Ein Zwischenbericht
Das neue Telekommunikationsgesetz
  • Die Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) –
    Inhalte und Folgen für die Wohnungswirtschaft
  • Handlungsoptionen für die Wohnungswirtschaft
    Gesprächsrunde mit Wohnungsunternehmen und Anbietern

Haben Sie Fragen zu WohWi im Dialog 2021?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Dr. Susanne Koch
Referentin Verbandsorganisation
Helga Hudoba
Organisation Fachveranstaltungen
Tjerk Wehland
Verbandsstatistik/Verbandsorganisation