Liebe Vertreterinnen und Vertreter
der Wohnungswirtschaft Bayern,

keiner kann mehr die Augen davor verschließen: Der Wohnungsbau steckt in der schwersten Krise seit Jahrzehnten.
Allerorts ist derzeit von einbrechenden Bauanträgen, eingestellten Projekten und großer Unsicherheit die Rede. Die Neubauzahlen befindet sich im freien Fall – die Mieten steigen weiter und weiter.
Bayern ist ein Zuwanderungsland. Der Freistaat braucht zur nachhaltigen Entlastung der Wohnungsmärkte dringend mehr neuen, vor allen Dingen aber bezahlbaren Wohnraum.
Die Wohnungswirtschaft Bayern will den Bau-Turbo zünden – steckt derzeit jedoch im Bau-Stau. Es fehlen die richtigen Rahmenbedingungen. Die Weichen müssen sowohl mit Blick auf die Baukosten sowie in der Klimapolitik neu gestellt werden.
Beim Tag der Wohnungswirtschaft möchten wir gemeinsam mit Ihnen, mit Experten sowie der Politik nach vorne schauen. Das Ziel ist klar: Bauen muss wieder bezahlbar werden.
Dafür braucht es auch weiterhin die Unterstützung der Staatsregierung sowie zusätzlich mehr Flexibilität, weniger Vorschriften und Mut zur Innovation.
Wege in eine Zukunft des bezahlbaren Bauens möchten wir gemeinsam diskutieren – am 7. Mai 2024 in der Inselhalle Lindau.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Hans Maier & Andreas Pritschet
Verbandsdirektoren des VdW Bayern

Tag der Wohnungswirtschaft 2024 – Programm & Anmeldung

Programm
Anmeldung Mitglieder
Anmeldung Partner
Anmeldung Gäste

Unsere Themen und Gesprächspartner

Impulse für mehr Wohnungsbau in Bayern

Christian Bernreiter
Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr
im Interview mit Anouschka Horn,
Bayerischer Rundfunk

Wir machen Wohnen sozial und nachhaltig

Hans Maier
Verbandsdirektor des VdW Bayern

Baukosten senken – Innovationen ermöglichen

Prof. Stefan Leupertz
Richter am Bundesgerichtshof a.D. und Geschäftsführer 3D2L

Baukosten senken – Innovationen ermöglichen

Diskussionsrunde mit
Moderation: Anouschka Horn
Bayerischer Rundfunk

Stadtentwicklung und Wohnen in Lindau

Dr. Claudia Alfons
Oberbürgermeisterin der Stadt Lindau

Moderation des öffentlichen Veranstaltungsteils

Anouschka Horn
Bayerischer Rundfunk

WohWi Night 2024

Stimmungsvolle Schifffahrt auf dem Bodensee

Die WohWi Night 2024 am Vorabend unseres Verbandstages – hier sieht man sich wieder, tauscht sich aus, diskutiert, entspannt, stimmt sich ein.
Dank der Stadt Lindau grenzt auch der Freistaat Bayern neben Baden-Württemberg, dem österreichischem Voralberg sowie den Schweizer Kantonen Schaffhausen, St. Gallen und Thurgau an den Bodenseen. Diesen “bayerischen Anteil” am Dreiländereck möchten wir am 6. Mai auf unserer WohWi Night aus einer ganz besonderen Perspektive gemeinsam mit Ihnen erleben.
Um 17:00 Uhr heißt es an Bord des Ausflugsschiffes MS München “Leinen los” zur 3-Länder-Panoramatour auf dem Bodensee. Mitgliedsunternehmen und Partner der Wohnungswirtschaft Bayern erwartet eine einzigartige Atmosphäre – an Deck wie auch innerschiffs.
Freuen Sie sich auf ein tolles gastronomisches Angebot, gute Gespräche und eine ganz besondere Perspektive auf Bodensee und Alpengipfel. Die Rückkehr nach Lindau erfolgt gegen 22:30 Uhr – stimmungsvoller Einlauf in den Lindauer Hafen bei Nacht inklusive!
Die Plätze zur WohWi Night 2024 sind begrenzt – wir empfehlen Ihnen eine zeitnahe Anmeldung.

Die WohWi Night 2024 wird unterstützt durch die Partner der Wohnungswirtschaft Bayern – Herzlichen Dank!

Exkursion am 6. Mai

Projekte der GWG Lindau

Die Exkursion zu Projekten der GWG Lindau ist leider ausgebucht – Anmeldungen können wir daher nicht mehr entgegennehmen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages gibt es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit am 6. Mai, dem Vortag des Verbandstages, an einer Exkursion teilzunehmen.
Von 14 bis 16 Uhr stellt Ihnen Alexander G. Mayer, Geschäftsführer der GWG Lindau, verschiedene Projekte seines Unternehmens vor.
Die GWG Lindau ist mit rund 1.900 Wohnungen im Stadtgebiet Lindaus größter Vermieter und als kommunales Wohnungsunternehmen wichtiger Partner der Stadt bei den Themen Klimaschutz, Stadt- und Quartiersentwicklung sowie natürlich im Wohnungsbau.
Sie haben Fragen zum Tag der Wohnungswirtschaft Bayern?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
Dr. Susanne Koch
Referentin Verbandsorganisation