Die WohnungswirtschaftBayern

Zuhause alt werden

Wenn Schwellen und Stufen zunehmend das tägliche Leben erschweren, ist oftmals ein Umzug in eine barrierefreie Wohnung oder gar ein Pflegeheim die einzige Lösung. Doch auch bei eingeschränkter Mobilität, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit ist es vielen Menschen wichtig, in ihrer vertrauten Umgebung bleiben zu können.

Bei der bayerischen Wohnungswirtschaft stehen die Themen demografischer Wandel und altersgerechtes Wohnen schon lange auf der Tagesordnung. Dabei reichen die Aktivitäten der Wohnungsunternehmen vom barrierefreien Wohnungsneubau, über die altersgerechte Modernisierung von Bestandswohnungen bis hin zu Modellprojekten für das technikunterstützte Wohnen und der Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegediensten.