Sanierung nach Brandschaden oder Wasserschaden – auf BELFOR ist Verlass!

Plötzlich ist es passiert. Eine Sicherung brennt durch, ein Rohr platzt, ein Fluss tritt über die Ufer. Feuer, Wasser oder Naturereignisse richten Schäden an – und bringen Menschen in Notsituationen. Der größte Wunsch aller Betroffenen ist es dann: Alles soll wieder so werden wie vorher – und zwar möglichst schnell. Dabei hilft BELFOR als eines der führenden Sanierungsunternehmen in Deutschland. Die Schwerpunkte: Brandschaden, Leckageortung, Wasserschaden sowie Schimmelbeseitigung.

Sanierer sind alle gleich, wird immer wieder behauptet. Trotzdem entscheiden sich viele tausend Auftraggeber jedes Jahr bewusst für BELFOR. Dabei stimmt es: Wir machen keine anderen Sachen. Aber wir machen Sachen anders. Wir haben nicht nur Augen für den Schaden, sondern auch für die Menschen dahinter. Ihnen wollen wir das gute Gefühl geben, dass sie in jeder Hinsicht bestens aufgehoben sind. Dafür sorgen über 1200 Mitarbeiter, die tagtäglich Verantwortung übernehmen und sich mit Know-how und Leidenschaft dafür einsetzen, dem Vertrauen, das man bei der Gebäudesanierung in sie setzt, gerecht zu werden. BELFOR – und gut!

Belfor-Gruß aus Reit im Winkl

5 Fragen an Kirsten Kruchen

Kirsten Kruchen, Vertriebsleitung Immobilienwirtschaft

Welche Ziele verfolgen Sie mit der VdW Bayern-Partnerschaft?

Für die BELFOR ist die Partnerschaft mit dem VdW Bayern eine große Gelegenheit und eine optimale Plattform, zwei starke BELFOR Regionen mit den VdW Verbandmitgliedern zu vernetzen. Unsere insgesamt 8 Standorte in Bayern und Franken sind auf zusätzliches Wachstum, mit qualifizierten tollen Mitarbeitern und den neuesten Geräten ausgerichtet.

Was bringt Ihre Partnerschaft unseren Mitgliedsunternehmen?

Die Mitgliedsunternehmen können maßgeblich von unserem Know-how, unserer Mannstärke, unseren Reaktionszeiten und den Rahmenverträgen mit den einschlägigen Versicherungsgesellschaften profitieren. Für die Genossenschaften gibt es zwei weitere große Vorteile: Unsere Projektleiter binden im Schadensfall die bestehenden Hausmeister oder Fachhandwerker eng mit ein und wir bieten Notfallpakete, die vor einem Schadenfall gebucht werden können und im Schaden zum Tragen kommen.

Unser Partnerkonzept ist brandneu. Sie sind quasi zur Geburtsstunde – und das in Corona-Zeiten – mit dabei. Was erhoffen Sie sich und wo sehen Sie mögliche Stolpersteine?

Wir erhoffen uns gemeinsam stärker im regionalen Markt aufzutreten. Ein möglicher Stolperstein, bedingt durch Corona-Einschränkungen, ist die Resonanz der Mitglieder auf Hybridveranstaltungen und die eingeschränkte Nähe BELFORs zu den unbekannten Mitgliedern.

Was ist Ihnen in unserer Partnerschaft besonders wichtig?

Dass wir weiterhin so offen und konstruktiv kommunizieren, wie bisher! Das ist sehr hilfreich und zeigt uns, wie sehr auch Ihnen an dieser Partnerschaft gelegen ist.

Wo sehen Sie Trends in der Wohnungswirtschaft Bayern? Und wie nehmen Sie diese Entwicklungen an?

Über Bayern hinaus ist natürlich die Digitalisierung ein nicht aufzuhaltender Trend. Softwareanbieter in der Immobilienverwaltung, die Mieter, Eigentümer, Versicherungsmakler und Dienstleister vernetzen. Die Prozesse verschlanken und digital verbinden.

Ihr Ansprechpartner bei Belfor Deutschland GmbH:

Kirsten Kruchen

Vertriebsleitung Immobilienwirtschaft

BELFOR Deutschland GmbH
Keniastraße 24
47269 Duisburg

Telefon: +49 (0) 172 446 446 9
E-Mail: Kirsten.Kruchen@de.belfor.com

Website: www.belfor.de

Zusammenarbeit mit Aaeoron Gruppe ansehen
Zusammenarbeit mit Vodafone ansehen
Zurück zur Partnerübersichtsseite