Die WohnungswirtschaftBayern

Unternehmensführung

Projektmanagement für die Immobilienwirtschaft

Die Abläufe in der Vermietung oder im Forderungsmanagement sind nicht mehr zeitgemäß, die Digitalisierung soll auf einen neuen Level? Projektarbeit ist in Unternehmen der Immobilienwirtschaft eine wichtige Form der Zusammenarbeit. Projekte tragen Neuerungen ins Unternehmen, sind zeitlich begrenzt und der Einsatz von Ressourcen bleibt übersichtlich – wenn sie erfolgreich verlaufen!

Oft allerdings ufern Projekte aus oder im Projektteam entsteht Reibung. Dieses Scheitern von Projekten hat häufig einfache Ursachen: Die Ziele sind nicht klar definiert, das Team ist falsch zusammen gestellt, die Unterstützung oder das Interesse für das Projekt lässt im Unternehmen nach.

Dieses Seminar führt Mitarbeiter und Führungskräfte aus der Immobilienwirtschaft an die Grundlagen erfolgreichen Projektmanagements heran. Sie lernen, wie sie Projekte von der Idee über die Planung starten und steuern.

Inhalte:

  • Projektmanagement: Bedeutung, Methoden und Instrumente
  • Klassische Bausteine: Last- und Pflichtenheft, Struktur-, Netz- und Balkenplan
  • Projektmanagement als Kernkompetenz von Leistungsträgern
  • Planen, leiten, moderieren: Fähigkeiten für die Leitung von Teams
  • Konflikte im Team: Interessen klären, Lösungen finden
  • Neue Ansätze: Agiles Projektmanagement und Scrum

 

Online-Anmeldung
Datum: 29.05.2019 Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Ort: München Tagungsort Details: München: VdW Bayern, Stollbergstraße 7, Sitzungssaal 5. OG Referent: Robert Montau, Sozialpsychologe und Organisationsentwickler, Neustadt am Rübenberge.Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Experte für große und kleine Unternehmen der deutschen Wohnungswirtschaft und ist nun als Dozent an der EBZ Business School tätig. Teilnehmeranzahl: mindestens 12 / maximal 20 Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte, Teamleiter und Kundenbetreuer Gebühren: 290,00 € für VdW-Mitglieder / 380,00 € für Nichtmitglieder Seminarnummer: 19028128 Anmeldeschluss: 15.05.2019
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.