Die WohnungswirtschaftBayern

Kommunikation

NEU! Professioneller Einsatz digitaler Kommunikationsmittel – welcher digitale Kanal zu welchem beruflichen Zweck?

Die Teilnehmer aus der Wohnungswirtschaft bedienen sich sowohl in ihrer privaten als auch beruflichen Praxis einer Vielzahl digitaler Kommunikationsmittel, um mit Vorgesetzten, Mietern oder auch der Presse zu kommunizieren. Scheint deren Nutzung vordergründig einfach, beeinflussen sie den Arbeitsalltag doch in nicht unerheblichem Maß: die ständige Verfügbarkeit dieser Mittel und die stete Erreichbarkeit der Mitarbeiter lenken vom strukturierten, konzentrierten Arbeiten ab und führen zum Verwischen der Grenze zwischen Dienstlichem und Privatem.

Auch im Sinne einer ausgeglichenen Balance zwischen Beruf und Privat vermittelt diese Schulung Wissen zum Einsatz digitaler Kommunikationsmittel. Somit werden den Teilnehmern auch Impulse zu einem verbesserten Informationsmanagement und mehr Medienkompetenz vermittelt. Das Seminar zeigt die Möglichkeiten und Grenzen unserer digitalisierten Gesellschaft auf.

Inhalte:

  • Veränderung des beruflichen Kommunikationsverhaltens im digitalen Zeitalter für die Tätigkeitsfelder in der Wohnungswirtschaft
  • Digitale Kommunikations-Werkzeuge für den Profi in der Immobilienbranche: Übersicht, Einsatzpotentiale und gezielte Nutzung
  • Welcher digitale Kanal zu welchem beruflichen Kommunikationszweck im Bereich Projektmanagement oder Teamassistenz?
  • Digitale Kompetenz und Digital Footprint – Folgen für die Außenwirkung des Unternehmens und das eigene berufliche Ansehen
Online-Anmeldung
Datum: 24.10.2019 Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Ort: München Tagungsort Details: München: VdW Bayern, Stollbergstraße 7, Sitzungssaal 5. OG Referent: Juliane Prütz, selbstständige Strategieberaterin und seit über 10 Jahren in der Live Kommunikation tätig. Sie berät Kunden – von Versicherungskonzernen bis zu Berliner start up Unternehmen – im Bereich digitaler Strategien. Teilnehmeranzahl: mindestens 12 / höchstens 30 Zielgruppe: Für alle, die an ihrem Arbeitsplatz mit Kommunikationsmitteln zu tun haben, insbesondere Geschäftsführer, Vorstände, Führungskräfte, Sachbearbeiter, Projektleiter, Assistenz- und Teamleiter, Sekretariate Gebühren: 310,00 € für VdW-Mitglieder / 400,00 € für Nichtmitglieder Seminarnummer: 19048152 Anmeldeschluss: 10.10.2019
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.