Die WohnungswirtschaftBayern

Recht

NEU! MaBV* Aktuelles WEG-Recht und rechtssichere Beschlussformulierungen

Das Seminar vermittelt Ihnen aktuelles Wissen rund um das Wohnungseigentumsrecht. Ein Schwerpunkt wird dabei auf den vielen neuen und grundsätzlichen Entscheidungen des BGH liegen. Es wird aufgezeigt, wie sich diese auf Ihre Verwalterpraxis auswirken. Dadurch lernen Sie die Fallstricke des WEG-Rechts kennen, wodurch Sie kostspielige Haftungsfallen vermeiden können.

Die rechtssichere Formulierung von Beschlussinhalten zählt zu den Aufgaben, die der Verwalter beherrschen muss. In der Praxis trifft man häufig auf Beschlüsse, die unbestimmt und damit nichtig sind. Anhand praktischer Beispiele werden Beschlusstexte erarbeitet und formuliert, die dem Verwalter die nötigen Grundlagen vermitteln sollen, damit Haftungssituationen vermieden werden.

Inhalte:

Aktuelles WEG-Recht

  • Haftungsfallen für Verwalter
  • Änderung von Kostenvergleichsschlüsseln § 16 Abs. 3 WEG
  • Der Verwalter im Prozess
  • Der Sonder-Fachmann der Eigentümerversammlung
  • Energetische Maßnahmen und Finanzierung
  • Die Vergütungsvereinbarung mit der WEG
  • Differenzierung der WEG als Verband und Bruchteilseigentümergemeinschaft
  • Taktisches Vorgehen im gerichtlichen und außergerichtlichen Bereich

Rechtssichere Beschlussformulierungen

  • Wirtschaftsplan und Jahresabrechnung
  • Baumaßnahmen
  • Bestellung des Verwalters und Verwaltervertrag
  • Beschlüsse nach §21 Abs. 7 WEG
  • Geschäftsordnungsbeschlüsse
  • Organisationsbeschlüsse

*MaBV:

Die gekennzeichneten Seminare sind anrechenbar auf die Weiterbildungsverpflichtung bezüglich §15 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

 

Online-Anmeldung
Datum: 02.12.2019 Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Ort: München Tagungsort Details: München: VdW Bayern, Stollbergstraße 7, Sitzungssaal 5. OG Referent: RA Stephan Volpp, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht, Rechtsanwaltskanzlei Stephan Volpp, Stuttgart Teilnehmeranzahl: mindestens 12 / höchstens 36 Zielgruppe: Mitarbeiter in der Wohnungseigentumsverwaltung sowie WEG-Verwalter Gebühren: 310,00 € für VdW-Mitglieder / 400,00 € für Nichtmitglieder Seminarnummer: 19048163 Anmeldeschluss: 18.11.2019
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.