Die WohnungswirtschaftBayern

Technik

NEU/MaBV! Bautechnisches Wissen für Immobilienkaufleute, Nichttechniker und Verwalter: Grundlagen der Verkehrssicherheitspflicht, des Brandschutzes sowie typische Gebäudeschadstoffe

Viele kaufmännische Mitarbeiter arbeiten eng mit den technischen Abteilungen zusammen und fühlen sich oft unsicher im Umgang mit Technikern, Bauleitern, Handwerkern und Architekten. Zudem konfrontieren Mieter die Mitarbeiter in der Vermietung und der Bestandsbewirtschaftung zunehmend mit technischen Fragen. Daneben stellt auch die Betreiberhaftpflicht die Vermieter und Verwalter vor viele Fragen und Aufgaben. Des Weiteren ist der Betreiber auch für das Erkennen von Bauschadstoffen verantwortlich und muss sich mit Mietern und Eigentümern bei deren Aufkommen auseinandersetzen. Diese Herausforderungen sind häufig von kaufmännischen Mitarbeitern ohne Zusatzausbildung in der Gebäudetechnik zu stemmen.

Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen, werden im Seminar daher Elemente einer Immobilie von der Verkehrssicherheitsprüfung bis hin zum Brandschutz dargestellt. Die Gebäudeschadstoffe werden an Hand von Beispielen besprochen und Sie bekommen Tipps für die Kommunikation mit Mietern beim Aufkommen von Bauschadstoffen.

Der Schwerpunkt ist die praxisnahe und mit Beispielen unterlegte Vermittlung der Inhalte. Das Verständnis technischer Fragestellungen und damit auch der Austausch mit Kollegen aus technischen Abteilungen wird wesentlich verbessert.

Inhalte:

Grundlagen der Verkehrssicherheitsprüfung von Immobilien:

  • Gebäude Innen
  • Gebäude Außen
  • Außenanlagen / Wohnumfeld
  • Bäume
  • Spielplätze

Allgemeines Brandschutzwissen

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gebäudeklassen / Hochhäuser / Tiefgaragen
  • Schutzziele, Verhinderung von Brandentstehung
  • Bestandsschutz
  • Ausbau von Dachgeschossen
  • Bauprodukte / Bauteile

Erkennen von typischen Gebäudeschadstoffen

  • Asbest
  • PCB
  • künstliche Mineralfaser
  • Schimmelpilz
  • Kommunikation mit Mietern bei Aufkommen von Schadstoffen

Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von §15 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.

Online-Anmeldung
Datum: 03.03.2020 Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Ort: Nürnberg Tagungsort Details: Nürnberg: Holiday Inn Nürnberg City Centre, Engelhardsgasse 12 Referent: Dipl.-Ing. Gotthard Grieseler MRICS, Geschäftsführer Grieseler GmbH, Sachverständiger für bebaute und unbebaute Grundstücke (TÜV), Dortmund Teilnehmeranzahl: mindestens 12 Zielgruppe: Kaufmännische Mitarbeiter, Nichttechniker und Verwalter Gebühren: 330,00 € für VdW-Mitglieder / 420,00 € für Nichtmitglieder sowie jeweils pro Tag eine Verpflegungspauschale von 20,00 € netto zzgl. USt. Anmeldeschluss: 18.02.2020
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.