Lade Veranstaltungen

Inhalte:

Forderungssicherung

  • Vereinbarung einer Mietsicherheit (AGB-Klausel, Formulierungsfehler)
  • Bürgschaftsvereinbarung mit den Eltern
  • Vermieterpfandrecht im Wohn- und Gewerberaumietrecht
  • Pfandrecht der Wohnungsgenossenschaft – statuarische Regelungen
  • Sicherungsmöglichkeiten wegen Umbauten der Mietsache und Betriebskostennachzahlung
  • Die zusätzliche Sicherheit nach § 554a Abs. 2 BGB (Barrierefreiheit)

Sicherheitenverwertung

  • Zugriff auf die Mietsicherheit während und nach dem Mietverhältnis
  • Inanspruchnahme der Bürgen
  • Vermieterpfandrecht richtig verwerten; Haftungsfallen
  • Das statuarische Pfandrecht bei Insolvenz des Genossenschaftsmitglieds

Forderungsbeitreibung und Räumungsvollstreckung
vor Titulierung:

  • Ratenzahlungsvereinbarung richtig und vollständig formulieren
  • Tod des Mieters: Wann die Titulierung gegenüber Erben keinen Sinn macht (Nachlassinsolvenz, Dürftigkeitseinrede, Inventarerrichtung)

nach Titulierung:

  • Zahlungsvereinbarung direkt/über Gerichtsvollzieher
  • Vollstreckung nach Vermögensauskunft

Räumungsvollstreckung:

  • Berliner Räumung oder beschränkte Vollstreckung nach § 885a ZPO?

Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von §15 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.


Referent:
RA Mario Viehweger, Fachanwalt für Miet- und Erbrecht, Kanzlei Hirsch, Thiem & Kollegen, Dresden.
Er betreut seit vielen Jahren mittelständische Wohnungsunternehmen in allen mietrechtlichen Fragestellungen. Daneben ist er regelmäßig Referent zu verschiedenen mietrechtlichen Themen bei den wohnungswirtschaftlichen Regionalverbänden des GdW.

Gebühren:
330,00 € für VdW-Mitglieder
420,00 € für Nichtmitglieder
sowie jeweils pro Tag eine Verpflegungspauschale von 20,00 € netto zzgl. USt.

Zielgruppe:
Vorstände, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Wohnungsunternehmen und Wohnungsverwaltungen, Mieter- und Grundstückseigentümerverbände sowie interessierte Eigentümer und Vermieter.

Anmeldeschluss: 14.04.2021
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.

Onlineanmeldung