Lade Veranstaltungen

Vom Fundament bis zur Dachpfanne

Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von § 15 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.

Das Kennenlernen bautechnischer Grundlagen gewinnt für kaufmännische Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung: Kaufmännische und technische Abteilungen in Wohnungsunternehmen arbeiten bei der Umsetzung von Groß- und Wohnungsmodernisierungen und Neubauten eng zusammen. Nicht selten fehlt das gegenseitige Verständnis für die jeweilige Sicht auf das Projekt und die sehr unterschiedlichen Problemlagen.

Aber auch Mieter konfrontieren die Mitarbeiter in der Vermietung und der Bestandsbewirtschaftung zunehmend mit technischen Fragen.

Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen werden im Seminar daher wesentliche Elemente des Bauprozesses dargestellt. Dabei werden sowohl Besonderheiten bei Modernisierungen als auch der Neubau berücksichtigt.

Der Schwerpunkt ist die praxisnahe und mit Beispielen unterlegte Vermittlung der Inhalte. Das Verständnis technischer Fragestellungen und damit auch der Austausch mit Kollegen aus technischen Abteilungen wird hierdurch deutlich verbessert.

Inhalte:

Das Haus vom Fundament bis zur Dachpfanne:
• Gründung, Entwässerung und Bodenplatte
• Keller und Abdichtung
• Deckenaufbauten
• Wände, Wandsysteme, Abdichtung
• Wärmeschutz und Dämmung
• Fenster, Türen und Balkone
• Dachkonstruktionen und Dämmung
• Kontrollierte Wohnraumlüftung in Varianten
• Erneuerbare Energien und aktuelle Heizsysteme
• Schimmelentstehung und –vermeidung


Referent
Dipl.-Ing. Gotthard Grieseler MRICS, Geschäftsführer Grieseler GmbH, Dortmund

Gebühren
300,00 € für VdW-Mitglieder
350,00 € für Nichtmitglieder

Zielgruppe
Immobilienkaufleute, Immobilienverwalter, Nichttechniker und Makler

Anmeldeschluss: 28.01.2021
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.

Onlineanmeldung