Lade Veranstaltungen

Corona und die Auswirkungen auf das Zusammenleben im Quartier und unser Arbeiten

Die Corona-Pandemie beherrscht uns seit Monaten und die Folgen sind in allen Lebensbereichen deutlich zu spüren. Gleichzeitig werden Diskussionen angestoßen: So spricht viel dafür, dass der Digitalisierungsschub auch eine Chance für unsere Arbeitswelt ist.
Das Forum beschäftigt sich 2021 mit zwei Aspekten der Pandemie:
  1.  „Corona und das Zusammenleben im Quartier“: Unsere Mitgliedsunternehmen haben durch ein lebendiges Miteinander den Pandemie-Einschränkungen getrotzt. Stellvertretend für viele Wohnungsunternehmen stellen die BSG Allgäu, die Wohnungsbaugenossenschaft wagnis und die Stadtbau Würzburg ihre Aktivitäten für die Mitglieder und Mieter in den Quartieren sowie ihre Erfahrungen vor.
  2. „Mobiles Arbeiten – Perspektiven und Anforderungen“: Im Mittelpunkt steht die Frage, wie mobiles Arbeiten in der wohnungswirtschaftlichen Praxis gelingen kann. Es geht um die Bedürfnisse und das Führen von mobilen Mitarbeiter*innen, die Anforderungen der Unternehmen sowie die Chancen, Risiken und Fallstricke.

Teilnahmegebühr
Einzellizenz: 250,– Euro
Mehrfachlizenz: 360,– Euro
Zielgruppe
Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter der Hausbewirtschaftung, des Quartiers- und des Personalmanagements
Anmeldeschluss
8. Februar 2021
Ihre Anmeldebestätigung geht Ihnen automatisch nach der Anmeldung per Mail zu.
Die Zugangsdaten zur digitalen Veranstaltung erhalten Sie am Tag vor der Veranstaltung.
Onlineanmeldung