Lade Veranstaltungen

Aktuelle gesetzliche Änderungen betreffen Neubauten und Bestandsgebäude. Immer häufiger geht es um energetische Maßnahmen und die Frage, wie das alles noch wirtschaftlich umzusetzen ist.

Das Seminar diskutiert den Stand des GEG heute und morgen, schaut auf den Sinn und Unsinn von Wärmedämmungen und Lüftungsanlagen und reflektiert die Erkenntnisse am Beispiel einer Großmodernisierung. Es wird großer Wert auf praxisnahe Inhalte und Kosten einzelner Maßnahmen gelegt.

Inhalte:

  • Energiewende, Baukosten und Mieten
  • Einsparpotentiale in Theorie und Praxis
  • GEG aktuell – was ist neu und wie ist es umzusetzen
  • Wärmedämmung – der Kosten-Nutzen-Vergleich
  • Energieeinsparpotenziale durch effiziente Lüftungssysteme?
  • Zukunftsweisende Energien im Praxischeck
  • Modernisierung im bewohnten Zustand am Praxisbeispiel
  • Modernisierung Generationengerecht

Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von §15 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.


Referent:
Dr. Armin Hartmann, Hartmann Real Estate, Bochum
Armin Hartmann ist Bauingenieur und promovierter Geograph. Nach dem Studium an der Führungsakademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft folgte die Anerkennung zum Chartered Surveyor (FRICS). Er ist Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und leitete eine Großmodernisierung. Er ist erfahrener Fachreferent zum Thema.

Gebühren:
200,00 € für VdW-Mitglieder
250,00 € für Nichtmitglieder

Zielgruppe:
Vorstände, Geschäftsführer, Leiter Technik, Mitarbeiter aus dem Bereich Technik, Bauträger, Bauunternehmer, Projektentwickler

Anmeldeschluss: 27.04.2021
Ihre Anmeldebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.

Onlineanmeldung