Die Wohnungswirtschaft BayernVdW Bayern

Grundlegende Fakten

4.11.2015 - Zuständigkeiten Zuständig für die Durchführung des Asylverfahrens ist der Bund durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Verantwortlich für die Unterbringung der Asylbewerber sowie die Gewährung der Geld- und Sachleistungen

Rechtliche Grundlagen der Flüchtlingsunterbringung

4.11.2015 - Im Folgenden haben wir für Sie relevante Praxis-Fragen zur Flüchtlingsunterbringung zusammengestellt. Rechtliche Fragen

Finanzierung/Fördermittel

4.11.2015 - Die Kosten der Unterbringung trägt der Freistaat Bayern in staatlichen Unterkünften unmittelbar. Im Falle der dezentralen Unterbringung erstattet er den Landkreisen und kreisfreien Gemeinden gem. § 11 DVAsyl BY und

Praxisbeispiele aus unserem Mitgliederkreis

4.11.2015 - BSG-Allgäu: Kooperationsvertrag mit der Stadt Kempten zur Unterbringung von Flüchtlingen Artikel aus der Zeitschrift wohnen 4/2015: PDF-Download GRWS Rosenheim: Integration durch Patenschaft Artikel aus wohnen 2/2015: PDF-Download Joseph-Stiftung engagiert sich

Weiterführende Links

4.11.2015 - web.gdw.de/Login Im Passwortgeschützen Intranet des GdW erhalten Sie unter der Rubrik Zuwanderung aktuelle Positionen und Forderungen der Wohnungswirtschaft, Daten & Fakten und viele weitere ergänzende Informationen. www.bay-staedtetag.de Website des Bayerischen