Seit 15. Oktober stehen die Ergebnisse der Sondierungsgespräche für eine Ampelkoalition auf Bundesebene. Das Thema Wohnen spielt in dem Papier eine entscheidende Rolle. Die möglichen Koalitionspartner planen eine Offensive für bezahlbares und nachhaltiges Wohnen. Ihr Ziel: 400.000 neue Wohnungen pro Jahr, darunter 100.000 öffentlich geförderte Wohnungen.

Der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen steht für das sozial orientierte Wohnen im Freistaat. Bei unserem Pressegespräch möchten wir Wege und Hürden zu diesem Ziel darstellen – natürlich mit einem bayerischen Fokus.

Die Themen:
• Wohnungspolitik nach der Bundestagswahl – Ziele, Rahmenbedingungen & Hürden
• Bezahlbares Wohnen in Bayern – Wie geht´s weiter?
• Leistungen der Wohnungswirtschaft Mittelfranken

Wann:
Mittwoch, 3. November 2021, 11:00 Uhr

Wo:
Hotel Le Meridien, Salon Nürnberg
Bahnhofstr. 1-3, 90402 Nürnberg

Gesprächspartner:
Hans Maier, Verbandsdirektor des VdW Bayern

Anmeldung:
E-Mail: tobias.straubinger@vdwbayern.de

Hinweis:
Für eine bessere Planbarkeit des Termins freuen wir uns über eine persönliche Anmeldung. Im Hotel Le Meridien gilt die 3-G-Regel. Die Einhaltung wird vom Hotel kontrolliert.