Die bayerische Wohnungswirtschaft hat mit 2,2 Milliarden Euro auch 2020 wieder eine Rekordsumme für das bezahlbare Wohnen im Freistaat investiert. Beim Wohnungsneubau gibt es einen leichten Rückgang, der voraussichtlich durch die Bauaktivität des aktuellen Jahres aufgefangen wird.

Über die Leistungsbilanz der 490 Verbandsmitglieder – Wohnungsgenossenschaften, kirchliche und kommunale Wohnungsunternehmen – wird Sie der VdW Bayern bei der Jahrespressekonferenz am 26. Juli 2021 informieren. Zu diesem Termin möchten wir Sie herzlich einladen.

Die Themen:

• Leistungsbilanz 2020: Zahlen, Daten, Fakten der sozial orientierten Wohnungswirtschaft
• Sozialer Wohnungsbau: Positive Entwicklung bei bayerischen Sozialwohnungen
• Wohnungspolitik: Wohnungswirtschaft fordert passende Rahmenbedingungen für faire Mieten
• Sozialer Klimaschutz: Wie kann ein CO2-neutraler Gebäudebestand erreicht werden?

Wann: Montag, 26. Juli 2021, 11.00 Uhr

Wo: PresseClub München,
Marienplatz 22, 80331 München

Zusätzlich wird die Jahrespressekonferenz über die Plattform Zoom gestreamt.

https://us06web.zoom.us/j/87404866855?pwd=bFpHdForYlh6MGxWaFI3MitZenYxQT09

Meeting-ID: 874 0486 6855
Kenncode: 109307

Gesprächspartner:

Hans Maier, Verbandsdirektor des VdW Bayern

Anmeldung:

E-Mail: tobias.straubinger@vdwbayern.de

Hinweis:
Die Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie wurden zwar zwischenzeitlich etwas gelockert, dennoch wird das Planen von Veranstaltungen durch die besondere Situation derzeit erschwert. Deshalb würden wir uns für eine bessere Planbarkeit des Termins über eine persönliche Anmeldung freuen. Die Jahrespressekonferenz des VdW Bayern wird auch gestreamt. Den Link schicken wir Ihnen gerne per E-Mail zu bzw. geben ihn über den Pressebereich unserer Internetseite bekannt: https://www.vdwbayern.de/presse/ .