Die WohnungswirtschaftBayern

Der Seminarbetrieb des VdW Bayern in Zeiten von Corona

Die Auswirkungen von Corona hatten nicht nur das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht, sondern auch den Seminarbetrieb. Deshalb wollen wir die jetzige Zeit, in der wegen des Infektionsrisikos Präsenzseminare noch nicht sinnvoll erscheinen, mit Webinaren füllen.

Wir bieten Ihnen für die Monate Mai, Juni und Juli jeweils Webinare zu den unterschiedlichsten Themen an.

Mai
19.05.2020 „Mietausfall wegen Covid-19“
27.05.2020 „WEG – Gesetzliche Regelungen zur Abmilderung der Folgen von Covid-19“

Juni
18.06.2020. „Der betreute Mieter“
24.06.2020 „Gelassen in die Prüfung für Auszubildende“

Juli
01.07.2020 „Führen im Homeoffice“
16.07.2020 „Erfolgreich arbeiten in virtuellen Teams“

Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie lediglich einen internetfähigen Rechner, Notebook oder Tablet auf dem der Browser „Mozilla Firefox“ oder „Chrome“ in der neuesten Version installiert ist. Unsere Webinare werden über die Plattform edudip bereitgestellt. Geben Sie als E-Mail die persönliche Mail-Adresse an, über die Sie an den Webinartagen per übermittelten Link online gehen können und achten Sie darauf, keine allgemeine E-Mail-Adresse wie info@… zu verwenden!

Bitte melden Sie sich für die Webinare auf unserer Website online an. Die Teilnehmergebühr für ein Webinar für 1-2 Stunden beträgt für Mitglieder 100,00 Euro und für Nichtmitglieder 130,00 Euro. Webinare zwischen 3-4 Stunden kosten für Mitglieder 150,00 € und für Nichtmitglieder 200,00 Euro.

Zudem ist es uns gelungen für viele Seminare, die wir jetzt für die Monate April,
Mai und Juni leider wegen der Pandemie absagen mussten, Ersatztermine im Herbst und Winter zu finden. Die neuen Termine können Sie unserer Website und dem neuen Halbjahresprogramm für das 2. Halbjahr entnehmen, welches Ende Juni auf unserer Website www.vdwbayern.de, Rubrik Seminare, zu finden ist.

Nach den Sommerferien starten wir mit unserer Lehrwoche zum 01.09.2020 wieder den normalen Seminarbetrieb mit Präsenzveranstaltungen, jedoch mit den geforderten und verschärften Hygienebedingungen. Die weiteren Seminarthemen und -termine für das 2. Halbjahr entnehmen Sie bitte dann ebenfalls unserem neuen Seminarprogramm.

zum Seminarangebot