Die WohnungswirtschaftBayern

Bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“ vom 5. – 14. Mai 2017

Nach der erfolgreichen Veranstaltung in diesem Jahr möchte das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration auch 2017 Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter eine Woche lang in den Fokus rücken, um für dieses wichtige Zukunftsthema zu sensibilisieren. Die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ 2017 findet vom 5. bis 14. Mai 2017 statt. Auch 2017 stehen alle Konzepte im Vorfeld der Pflege im Mittelpunkt.

Das Staatsministerium unterstützt teilnehmende Akteure an der Aktionswoche. Ab sofort können die kostenlose Aktionsmappe mit Informationsmaterial, Aktionsplakaten, Aktionsideen und vielem mehr angefordert werden. Alle Aktionen werden wieder in ein Programmheft aufgenommen, das bayernweit verteilt wird. Die Aktionswoche wird mit einer Auftaktveranstaltung am 5. Mai 2017 starten, zu der auch alle Akteure herzlich eingeladen sind und im Rahmen dessen auch der Innovationspreis „Zu Hause daheim“ verliehen wird.

Ansprechpartnerin rund um die Aktionswoche ist die Koordinationsstelle Wohnen im Alter. Für Fragen und Kontakt steht Ihnen Frau Brigitte Herkert (herkert@wohnen-alterbayern.de; Tel. 089/20189857) zur Verfügung. Der Anmeldeschluss für geplanten Aktionen ist der 10. Februar 2017.

Weitere Informationen zur Aktionswoche, zum Innovationspreis, zur Aktionsmappe sowie zum Anmeldeverfahren finden Sie unter http://www.wohnen-alter-bayern.de oder www.zuhause-daheim.bayern.de.